31 Mrz

Kann man gelöschte SMS auf dem Handy wiederherstellen?

Ja. Man kann. Lösen Sie sich von dem Gedanken, dies direkt auf dem Handy tun zu müssen. Es gibt eine elegante Art, SMS aller Art wiederherzustellen, indem Sie eine Kopie davon anlegen und vom Smartphone unabhängig abspeichern. Sie benötigen lediglich eine SMS Spionage-App. Diese installieren Sie auf dem Handy – dazu benötigen Sie natürlich physischen Zugriff auf das Gerät. Setzen Sie alle Einstellungen, wie sie sie benötigen. Schon übermittelt die App alle SMS des Handys, ehe sie gelöscht werden können, an Ihren Internetaccount. Und dort können Sie selbstverständlich immer nachgelesen oder archiviert werden. Somit verlieren Sie keine einzige Nachricht mehr.

Worauf sollte man achten?

Orange_3206_SMSSuchen Sie sich einen Anbieter, dem man vertrauen kann. Schließlich hantieren Sie mit sensiblen Daten. Achten Sie auf das Kleingedruckte, auf Kundenrückmeldungen, Berichte, Testberichte, probieren Sie den Kundensupport aus und erkunden Sie, wie gut dieser in Ihrer Sprache Bescheid weiß. Diese Tests bestehen sollte unter anderem mSpy. Und dieses Programm kann überdies alles, was das Herz begehrt. SMS ausspionieren ist dabei noch die leichteste Aufgabe. Besorgen Sie sich einen Lizenzschlüssel, installieren Sie die App. Schon wird alles protokolliert, an Sie weitergeleitet. Sie Lesen bei allen SMS, Chats, Social Media mit. Nichts wird Ihnen mehr entgehen. Somit auch keine SMS, die versehentlich vom Zielgerät gelöscht wurde. Wenn das nicht praktisch ist?

Selbstverständlich können Sie die Überwachung beliebig ausdehnen. Sie erfahren immer, wann Anrufe ein- oder ausgegangen sind. Wer angerufen wurde. Wem man geschrieben hat. Sie sehen auch Bilder und Videos des Handys. Oder die Position, wo es sich befindet. Wir wünschen viel Erfolg beim Schnüffeln und SMS sichern!

buy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.