25 Jan

Textnachrichten überwachen, wenn die Freundin Geheimnisse hat

Sicherlich kennen Sie das. Eigentlich sind Sie kein sonderlich eifersüchtiger Typ. Aber was, wenn Ihre Freundin immer mehr und mehr mit dem Handy abhängt, anstatt sich mit Ihnen zu befassen, mit Ihnen etwas zu unternehmen, mit Ihnen zu reden, fernzusehen…? Was, wenn die Überstunden immer mehr werden, sich das Ganze finanziell aber nicht widerspiegeelt? Gibt es häufiger Ausreden, warum sie hier und dort nichts mit Ihnen unternehmen will? Hier wird jede Neugier und teilweise auch Eifersucht geweckt. Sprechen Sie sie zum Beispiel auf den Handygebrauch an, so werden Sie sicher keine brauchbare Antwort erhalten. Deshalb sollten Sie im Zweifelsfall die Überwachung der Textnachrichten in Erwägung ziehen. Wie das geht lesen Sie hier.

Textnachrichten überwachen

handy_smsTextnachrichten am Handy kann man am einfachsten überwachen, indem man Spyware installiert. Diese überwacht sogar mehr als nur Textnachrichten, verrichtet die Überwachung zugleich absolut unauffällig und zuverlässig. Als erstes suchen Sie sich eine Spyware Ihres Vertrauens. Hier orientieren Sie sich am Besten an den Kundenfeedbacks, den Bewertungen, dem Eindruck, den der Hersteller macht und natürlich den vorhandenen Support. Sie überzeugen sich von den Kosten und besorgen sich eine Lizenz für das Produkt Ihrer Wahl. Mit dieser Lizenz können Sie später die Software direkt am Handy via Download installieren und freischalten. Sollten Sie einen unverbindlichen Tipp von uns haben wollen: mSpy ist eine der zuverlässigen, seriösesten Apps, die es auf dem Markt gibt. Diese Software ist mit allen gängigen Betriebssystemen von Mobilgeräten kompatibel, läuft garantiert stabil und zuverlässig und übermittelt alle gewünschten Informationen diskret via internet an einen geschützten Bereich im WWW, damit Sie immer und jederzeit Einblick haben – und NUR Sie wohlgemerkt. Denn nur Sie haben die Zugangsdaten hierfür. mSpy ist zwar nicht kostenlos, dafür aber frei von schädlicher Software, frei von anderen Kostenfallen und frei von Werbung.

Was mSpy kann

mSpy ist ein kleines Genie, was Handyüberwachung angeht. Alle an- und abgehenden Anrufe werden erfasst. Alle Kurznachrichten – auch jene, die der User am Zielgerät bereits heimlich gelöscht hat. Weiters sehen Sie die Browserchronik, Sie stöbern in den Fotos und Videos, können sogar die MP3-Dateien durchforsten oder das Adressbuch einsehen. Änderungen im Terminkalender sind ebenso sichtbar wie – und das ist die Königsdisziplin – der Aufenthaltsort. Dank GPS wird auch dieser übermittelt.

Zwilichtige Textnachrichten der Freundin

Sollte die Spyware verraten, dass Ihre Freundin mit jemandem Nachrichten austauscht, der Ihnen nicht ganz geheuer ist, lesen Sie doch einfach nach, was Sie ihm und er ihr geschrieben hat. Und wann. Vielleicht haben sie sich irgendwo einmal verabredet? Welche Geheimnisse tauschen Sie in den Nachrichten aus? Sind es belanglose Texte oder ein heißer Flirt? Sie finden es heraus, wenn Sie auf gute Spyware setzen und Textnachrichten einfach überwachen. Sie brauchen die Überwachungsapp und einen Computer mit Internetanschluss. Somit können Sie mit dem eigenen Laptop immer nachsehen, was sie wem und wann geschrieben hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.